Hyper-V Snapshots (manuell) zusammenführen

10.04.2015 08:15 | Gajamugan Kandiah | Keine Kommentare

Das einfachste weg um Snapshots zusammenzufügen (zu mergen) ist, man löscht den Snapshot und fährt die Maschine herunter. Kurz danach werden die Änderungen der aktuellen avhd-Datei in die vorherige Datei geschrieben.

Damit dieser Vorgang ausgeführt werden kann, braucht es freien Platz auf der Festplatte, sonst schlägt der Vorgang fehl.

 

Die alternativ manuelle variante:

Man führt die neuste mit den zweitneusten zusammen. Am besten notiert man sich  die Reihenfolge. Hierbei sollte das Datum helfen. Sorgen Sie dafür, dass Sie von den Dateien noch eine Sicherung bereit haben, falls etwas schief läuft. Arbeiten Sie sich von der jüngsten AVHD-Datei zur ursprünglichen VHD-Datei vor und benennen Sie die AVHD-Datei in VHD um.

  • Starten Sie den Hyper-V-Manager
  • Datenträger bearbeiten
  • Weiter…
  • Wählen Sie die soeben umbenannte AVHD-Datei aus

hyperv_merge_01

  • Weiter…
  • Zusammenführen…

hyperv_merge_02

  • Wenn Sie wie empfohlen Sicherungen angelegt haben, dann können Sie „Auf der übergeordneten virtuellen Festplatte auswählen“

hyperv_merge_03

  • Weiter…
  • Fertig stellen…

 

 

Kommentar schreiben

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.