VM startet nicht nach Disk2VHD konvertierung

29.07.2015 14:39 | Gajamugan Kandiah | Keine Kommentare

Leider kann es vorkommen das die konvertierte VM nicht sofort bootet, da meistens die Bootsektor nicht mehr gleich ist. Da kann nur noch das beheben von Bootsektor behilflich sein.

  1. Verbinden die VM mit den entsprechenden Windows Installation CD, hier im Beispiel mit Windows Server 208 R2
  2. Boote mit dem eingelegten CD
  3. Klicke auf weiter fixboot_01
  4. Wähle Sprache usw.fixboot_02
  5. Klicke dann unten auf Computerreparatur Optionenfixboot_03
  6. Wähle das Betriebssystem ausfixboot_04Wenn kein Betriebssystem angezeigt wird, mit Weiter
  7. In der Systemwiederherstellungsoptionen wählen sie die Eingabeaufforderungfixboot_05
  8. In der Eingabeaufforderung folgendes eingebenfixboot_06
    1. bootrec /fixmbr                  (MBR reparieren)
    2. bootrec /fixboot                 (Boot Sektor reparieren)
    3. bootrec /scanos                 (OS hinzufügen)
    4. Exit                                       (Neustarten)
  9. Falls es nach dem Neustart nicht klappt, Schritt 1-7  wiederholen und folgendes dann eingeben
    1. bootrec /rebuilbcd            (BCD neu erstellen)
    2. Exit                                       (Neustarten)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.