KB3201845: Windows 10 1607 Build 14393.479, kein DHCP mehr

13.12.2016 10:12 | Gajamugan Kandiah | Keine Kommentare

Nach Update von Windows 10 mit dem kumulative Update KB3201845, tritt bei einigen User ein Nebeneffekt. Die Netzwerkkontroller erhalten keine IP Adressen mehr von DHCP Servern. Sobald man die IP Adresse fix einträgt, funktioniert es problemlos.

Um wieder DHCP wieder funktionstüchtig zu machen, muss der Netzwerkadapter zurückgesetzt werden.

Die administrative Eingabeaufforderung öffnen (Windows+X und auswählen), dann folgende Befehle eingeben und mittels der Eingabetaste bestätigen.

netsh Winsock reset
netsh int ip reset
ipconfig /release
ipconfig /renew
ipconfig /flushdns

Dann System neustarten (mit Umschalttaste, kein Schnellstart).

Sollte das nichts bringen, kann man den Netzwerkadapter im Geräte-Manager löschen, Windows 10 neu starten und den Netzwerkadapter neu mit Treibern versehen lassen.

 

Quelle: Borns IT

 

Kommentar schreiben

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.